Newen Afrobeat

Newen Afrobeat ist eine musikalische Erfahrung, bei der Musik ein Werkzeug für sozialen Wandel ist. In Fortführung des Vermächtnisses Fela Kutis, integriert Newen die Kulturen Lateinamerikas und Afrikas. Heutzutage gilt Newen Afrobeat als eine der populärsten Bands ihres Genres und hat Millionen von Views auf YouTube und ist auf über 35 internationalen Festivals aufgetreten.
Zurück zur Startseite

Newen Afrobeat ist eine musikalische Erfahrung, bei der Musik ein Werkzeug für sozialen Wandel ist. In Fortführung des Vermächtnisses Fela Kutis, integriert Newen die Kulturen Lateinamerikas und Afrikas. Heutzutage gilt Newen Afrobeat als eine der populärsten Bands ihres Genres und hat Millionen von Views auf YouTube und ist auf über 35 internationalen Festivals aufgetreten.

Newen Afrobeat ist eine der bekanntesten und attraktivsten Bands in Lateinamerika und die einzige, die die Gattung Afrobeat in Chile pflegt. Ihre Qualität und Inszenierung wurde von unzähligen führenden Künstlern anerkannt, was ihnen die Türen für erfolgreiche Tourneen in Kanada, den Vereinigten Staaten, Europa, Afrika und Südamerika öffnete. Heute ist es ist es eines der chilenischen Projekte mit der größten internationalen Ausstrahlung. Mit drei Alben, promoten sie
derzeit ihr neuestes Album "Curiche", das Songs wie Cántaros, eine klare Ode an die weibliche Energie, und Chaltumay, eine Dankeshymne an das Volk der Mapuche, enthält. Es ist eine Show aus Musik, Tanz und sozialem Bewusstsein.

Schwarz, tiefgründig und überbordend

"Curiche", aus der Mapudungun-Wurzel, bezieht sich auf die jahrhundertelang dementierte Schwärze in Chile. Aufgebaut durch die rhythmische Kraft der Stammesmusik, Funk-Mäander und Jazz-Improvisation.

Newen Afrobeat erhebt den Protestsong inmitten unaufhörlicher tanzbarer Rhythmen zu Songs wie "Come Y Calla", ein Porträt der Unterwerfung, "Voraz", eine Kritik am gegenwärtigen Leben, "Càntaros", ein den Frauen gewidmetes Lied und "Open Your Eyes", ein Weckruf, bei dem der Musiker Oghene Kologbo mitwirkt.

Sitz: Santiago, Chile

Genre: Afrobeat, Weltmusik

Internationale Tourneen: Canada 2019, Brasil 2019, España y Nigeria 2018, Europa 2017, USA 2016, Francia & Nigeria 2015, Brasil 2015.

Wichtigste Festivals: Festival de Jazz de Montreal 2019 (Kanada), Sunfest 2019 (Kanada), Kult ́run Festival (Kanada), Lollapalooza 2019 (Chile), Woodstaco 2019 (Chile). Womex 2018 (Spanien), Felabration 2018 (Nigeria), Felabration 2018 (Chile), Festival Vívela 2018 (Chile), Rockódromo 2018 (Chile), Santiago a Mil 2018 (Chile), Concertvalle 2018 (Chile), Felabration 2017 (Chile), Felabration 2017 (Chile), Sam ́Africa 2017 (Frankreich), Chausse tes Tongs 2017 (Frankreich), Wassermusik 2017 (Deutschland), Helden in Het Park 2017 (Belgien), Ancient Trance 2017 (Deutschland), African Festival The Hague 2017 (Niederlande), What is Music 2017, (Spanien), Terre de Couleurs 2017 (Frankreich), Amsterdam Roots 2017 (Niederlande), Plein Publique 2017 (Belgien), Lollapalooza 2017 (Chile), Santiago a Mil 2017 (Chile), Beloved Festival 2016 (USA), Reggae on the River 2016 (USA), StreetFest 2016 (Chile), Wanderlust 2016 (Chile), Festival de la Cosecha 2016 (Chile) Womad 2016 (Chile), Rockódromo 2016 (Chile), Santiago a Mil 2016 (Chile), Felabration 2015 (Nigeria), Lollapalooza 2012 (Chile).

No items found.